Camping-Tourismus-Blog

11,3 % mehr Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen

Im Jahr 2018 stieg die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen im Vergleich zum Vorjahr um 11,3 % auf 34,6 Millionen. Damit setzt sich der positive Trend seit 2014 fort, meldete das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Messe Caravan Salon in Düsseldorf vom 30. August bis zum 8. September 2019.

Verantwortlich für den Zuwachs im Jahr 2018 sind sowohl steigenden Übernachtungszahlen inländischer (+11,2 % im Vergleich zu 2017) als auch ausländischer Gäste (+12,1%).

War dieser Beitrag interessant?

Average rating 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bisher keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.